BAND

Wuppertal.

„You’re so stuck, you don’t even know“

wird 2011 zum Manifest der vier Typen von BONEZ und aus dieser Idee ist heute eine hart arbeitende Band geworden, für die der Traumgig in einer Kneipe mit 100 Verschwitzten stattfindet, von denen die Hälfte BONEZ scheiße findet, die entschieden schlechtere Vorband bereits das komplette Backstagebier leer getrunken hat, die Scheinwerfer unerträglich heiß sind, die Plattennadel ständig verrutscht, die Monitore definitiv zu leise sind und beim letzten Song irgendwie doch 95 von 100 bis unter die Decke springen um den Laden abzureißen.

Ohne die Hypes im Visier und definitiv ohne Twitteraccount wird mit Herzblut, hartem, groovigen Sound, aggressivem Gesang und kritischen Texten der Hörer in den Band gezogen. Bonez ist keine One-Hit-Wonder-Nummer und wird auch nicht in drei Jahren ein musikalisch reifes Unplugged Album aufnehmen. BONEZ steht, trotz Parallelen zu den Gernealtmeistern, mit einem kompromisslosen Sound für eine eigene Identität und Charakter.

Besetzung:
Simon F. – Vocals, Scratches, Producing
Mayo – Bass
Meetz – Gitarre
Simon S. – Drums